Liebe Besucherinnen und Besucher!

Das Heinrich-Böll-Haus Lüneburg beim Tag der Regionen 2007

Herzlich Willkommen im Heinrich-Böll-Haus Lüneburg

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen etwas über uns und unsere Arbeit erzählen. Über Heinrich Böll, der nicht nur Namesgeber unseres Hauses ist, über unsere vielfältigen Themenbereiche, Projekte und Angebote. Über die Eine Welt. Über unsere Motivation.

"Mir muss eine Sache Spaß machen, sonst werde ich krank."

Ein Leitspruch, der für Heinrich Böll sehr wichtig war und für uns in gleichem Maße gilt.

Wir sind aktiv. Wir mischen uns ein. Wir zeigen Alternativen auf. Seit 1990 in der Katzenstraße 2 in Lüneburg.

2. Lüneburger Apfelfest am 20. Oktober 2013!

2. Lüneburger Apfelfest in der Kleingartenkolonie "Am Schildstein"

Am 20. Oktober 2013 möchten wir mit Ihnen in der Zeit von 11 bis 17 Uhr das 2. Apfelfest in Lüneburg feiern sowie den Abschluss des Projektes "Mit alten Obstsorten Neues schaffen!". Nachdem das erste Apfelfest eine so positive Resonanz gefunden hat, möchten wir dies zu einer Tradition werden lassen und Ihnen wieder anbieten hier Ihre alten Apfelsorten sowie das erste Mal auch Birnensorten bestimmen zu lassen. An die 350 Proben haben wir im Jahr 2012 bestimmen lassen. Als Pomologen konnten wir Jan Bade aus Kaufungen gewinnen. Außerdem werden sich verschiedene Aussteller auf der Festwiese des Kleingartenvereins präsentieren. Es gibt Workshops und Führungen für Kinder und Erwachsene. Auch auf der Modell-Streuobstwiese wird es Einiges zu sehen geben. Haben Sie noch Ideen, dann melden Sie sich bei uns.

Lüneburger Streuobstwiesen e. V.
Tel.: 04131/402908
E-Mail: streuobst (at) boell-haus-lueneburg (dot) de

Das genaue Programm finden Sie hier:

Einladung_Apfelfest_2013.pdf

"Mit alten Obstsorten Neues schaffen"

Dies ist das Motto für ein Projekt des Lüneburger Streuobstwiesenvereins, welches am 1. April 2012 begonnen hat uns bis Ende September 2013 geht. Hintergrund ist, dass es in der Kleingartenkolonie "Am Schildstein" in Lüneburg viele alte Obstsorten gibt, die durch Neupflanzungen auf bis vor kurzem leerstehenden Flächen, erhalten werden sollen. Eine zweite Streuobstwiese entsteht in Harmstorf bei Dahlenburg auf einer Bioland-Fläche auf etwa einem Hektar. Begleitet werden diese Maßnahmen von einer intensiven Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit mit Streuobstwiesen-Erlebnispfad, Aktionstagen auf den Flächen, Fortbildungen und Presseberichten.
Finanziell unterstützt wird das Projekt von der Externer Link Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, der Externer Link Sparkassenstiftung Lüneburg sowie von Externer Link Voelkel-Naturkostsäfte.

Neuer Treffpunkt der "AG Historische Obstsorten erhalten"

Ab Mai findet die "AG Historische Obstsorten erhalten" im Restaurant des MTV Lüneburg in der Uelzener Straße 90. Die Uhrzeit bleibt die Gleiche: 19 Uhr. die des Lüneburger Streuobstwiesen e. V. statt.

Weitere Informationen zu den Arbeitsgruppen finden Sie finden Sie hier.

Lüneburger Streuobstwiesenverein: Eigene homepage mit aktuellen Terminhinweisen im Aufbau!

Neben den Informationen, die wir auf der homepage des Heinrich-Böll-Hauses zum Thema Streuobstwiesen zusammengefasst haben, sind wir gerade dabei eine eigene homepage aufzubauen. Wenn Sie mögen gucken Sie doch einmal Externer Link hier vorbei. Hier finden Sie auch die aktuellen Externer Link Termine.

aktuelles Fortbildungsangebot vom Lüneburger Streuobstwiesenverein

Internet_Termine_2013.pdf

"Das globale Huhn"

Im Rahmen der 17. Lüneburger Umweltmesse 2011 hat sich der AK Nord-Süd-Entwicklungszusammenarbeit mit den Auswirkungen des globalen Handels auseinander gesetzt und diese am Beispiel der industrialisierten Hühnerproduktion, des Hühnerhandels und –exports vorgestellt. Die Ergebnisse werden hier dargestellt.

Gefördert wurde das Projekt "Das globale Huhn" durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung.

Neue Bildungsangebote im Heinrich-Böll-Haus

Neben Projekttagen zum Thema "Globales Lernen" bietet JANUN für Jugendliche im Alter von 13-18 Jahren unter den Namen KritikGen und Weltbewegend zwei weitere Bildungsaktivitäten an.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Broschüre Zukunftsfähiges Lüneburg
Logo-Bio-Brotbox
AK_NordSüd_logo