Seminare

Seminare für Aktive

Für die kommenden Monate sind im Rahmen des Projektes „Fit für digitales Engagement“ vielseitige Seminare zu den Themen Social Media, Digitale Fotografie, Bildbearbeitung mit Canva, Actionbound Stadtrallyes, Crowdfunding und Schreiben erfolgreicher Newsletter geplant. Die Angebote sind praxisbezogen und du hast Gelegenheit für Austausch und kannst Gelerntes gleich in die Tat umsetzen.

 

Das Angebot richtet sich an Engagierte im sozial-ökologischen und entwicklungspolitischen Bereich aus Lüneburg, insbesondere an die Gruppen bei uns im Böllhaus.

Social Media für Einsteiger*innen

mit Juliane Jesse
02. Juli, 10.00 bis 17.30 im Heinrich-Böll-Haus, Katzenstraße 2
Hier kannst du dich registrieren: https://www.eventbrite.de/e/331718477897


Wie mobilisiere ich Menschen für Engagement? Wie mache ich (potenzielle) Unterstützer*innen auf meine Arbeit aufmerksam und schaffe ein positives Bild von meiner Organisation?

Öffentlichkeitsarbeit hat viele Gründe, Formen, Farben und Gesichter. Facebook, Whats-App und Instagram erreichen täglich viele Menschen. Wie diese Kanäle für die Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden können, verrät dieser Workshop.

Dabei erhältst du Antworten unter anderem auf diese Fragen:

  • Wer nutzt welches Netzwerk, und wozu?
  • Was sollte ich beachten, ehe ich einen Kanal einrichte?
  • Wie kann ich dort meine Themen und Angebote platzieren?
  • Welche rechtlichen Grundlagen muss ich dabei beachten?

Wir reflektieren die eigene Mediennutzung und eure bisherige Öffentlichkeitsarbeit. Du erhältst viele praktische Anleitungen, um erfolgreich mit Social Media durchzustarten. Außerdem probieren wir einige wichtige Tools auch praktisch aus.

Bildbearbeitung mit Canva

mit Juliane Jesse
29. Oktober, 14.00 bis 17.30  im mosaique, Katzenstraße 1 [neuer Termin]
Hier kannst du dich registrieren: https://www.eventbrite.de/e/331725278237


Ein guter Inhalt allein reicht nicht, er muss auch ansprechend vermittelt werden. Bilder können neugierig machen, Emotionen wecken, Botschaften transportieren und Aussagen veranschaulichen. Mit der richtigen Kombination aus Text und Bildern überzeugst du.

In diesem Workshop lernst du das kostenlose Online-Gestaltungsprogramm Canva kennen. Damit kannst du einfach die verschiedensten Medien erstellen: Flyer, Plakate, Einladungskarten, Bilder für Instagram und Co.

Gemeinsam lernen wir das das Programm und seine Funktionen kennen und probieren die einzelnen Schritte auch praktisch aus: Format auswählen, Vorlagen anpassen und erstellen, Der Einsatz von Schriften und Grafiken, Bildbearbeitung und am Ende der Export im richtigen Format. Dabei sprechen wir auch über Grundlagen der Gestaltung und rechtliche Rahmenbedingungen.

Actionbound Stadtrallyes

mit Frederike Lang
27. August, 10.00 bis 17.30 im mosaique, Katzenstraße 1
Hier kannst du dich registrieren: https://www.eventbrite.de/e/331725528987


Eine digitale Schnitzeljagd mit der App Actionbound bietet viele Möglichkeiten: Von einfachen Schätzfragen über Fotoaufgaben bis hin zur Suche von versteckten Hinweisen vor Ort ist vieles möglich. Doch dabei sollte auch bedacht werden, an wen sich die Rallye richtet, wo sie stattfinden soll und worum es in den Aufgaben gehen wird.

In dem Seminar lernt ihr zunächst die App Actionbound kennen, indem ihr selber eine Rallye quer durch Lüneburg spielt. Dann dürft ihr selber kreativ werden. Mit dem sogenannten Boundcreator könnt ihr kleine Rallyes erstellen und dann auch testen. Der Austausch über mögliche Inhalte, Schwierigkeiten bei der Umsetzung und Anregungen für abwechslungsreiche Rallyes soll dabei nicht zu kurz kommen. Immer im Blick haben wir dabei unsere Themen aus dem Umwelt- und entwicklungspolitischen Bereich.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Für die Teilnahme solltet ihr vorher die App „Actionbound“ auf euer Smartphone herunterladen. Die App ist sowohl für Android als auch Apple kostenlos verfügbar.

Digitale Fotografie

mit Sandra Wieschebrock
10. September 11.00 bis 15.00 im mosaique, Katzenstraße 1
Hier kannst du dich registrieren: https://www.eventbrite.de/e/331725769707


Wie gestalte ich eine ansprechende Fotoreportage mit Handy oder Kamera, um mein Projekt vorzustellen oder Aktionen zu dokumentieren?

Mit Tipps und Tricks zu Bildaufbau, Bildschnitt und Farbgestaltung sowie einem eigenen Kreativteil zum Abschluss des Seminares.

Crowdfunding

mit Jacob Hörisch
24. September 10.00 bis 17.30 im Raum m im Museum Lüneburg
Hier kannst du dich registrieren: https://www.eventbrite.de/e/331727805797


Viele ökologische und soziale Projekte scheitern an der Finanzierung. Mit Crowdfunding ist in den vergangenen Jahren eine Finanzierungform entstanden, die helfen kann diese Finanzierungslücke zu schließen. Crowdfunding beschreibt die Finanzierung von Projekten durch relativ kleine Beiträge einer relativ großen Anzahl an Unterstützer*innen und erfolgt im Regelfall über eine Crowdfundingplattform.

Das wirst du lernen:

- Abzuschätzen, ob sich dein Projekt für Crowdfunding eignet

- Welche Erfolgsfaktoren im Crowdfunding beachtet werden müssen

- Welche Arten von Crowdfunding es gibt

Darum geht’s genau:

- Was ist Crowdfunding,welche Arten von Crowdfunding gibt es und welche Gegenleistung muss ich meinen Unterstützer*innen anbieten?

- Wie kann Crowdfunding nachhaltige Entwicklung unterstützen?

- Erfolgsfaktoren einer Crowdfunding-Kampagne (Finanzierungssumme, Video, Storytelling, Netzwerkbildung, Social Media, …)

Du solltest aufgeschlossen gegenüber Neuem sein, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Erfolgreiche Newsletter schreiben

mit Johanna Hansen
15. Oktober, 10.00 bis 17.30 im mosaique, Katzenstraße 1
Hier kannst du dich registrieren: https://www.eventbrite.de/e/331728156847


Inhalte:

  • Warum sind Newsletter (immer noch) so wichtig?
  • Formen und mögliche Zielsetzungen des E-Mail-Marketings
  • Aktivierende Newsletter schreiben und die Idee hinter dem „Window of Opportunity“
  • Den passenden Betreff auswählen
  • Personalisierung und Segmentierung
  • Deine Zielgruppe kennen und Abonnent*innen gewinnen
  • Relevante Kennzahlen verstehen
  • Empfehlenswerte Tools für den Newsletterversand

Neben kurzen theoretischen Inputs steht vor allem das Ausprobieren und der Austausch zwischen den Teilnehmer*innen im Vordergrund.

 

Dein Wunsch-Thema ist noch nicht dabei? Melde dich gern unter info@boell-haus-lueneburg.de!

Das Projekt „Fit für digitales Engagement“ wird gefördert von Bildungsschancen gGmbH.